Landesmeisterschaften 2019

Der Jahreswechsel steht bevor und wie gewohnt schließen die Landesmeisterschaften 2019 direkt an die Feiertage an. Am 12. Jänner beginnen die Titelkämpfe im Sportpark Freilassing, bei denen Meister in den Bewerben Jugend, Senioren und Herren, sowie die Meisterin bei den Damen emrittelt werden. Der Salzburger Squash Rackets Verband hat sich große Mühe gegeben ein tolles Event für seine Squashcommunity zu organisieren und dabei wurden wir tatkräftig vom Sportpark Team unterstützt und möchten uns an dieser Stelle auch ganz herzlich dafür bedanken. Da an diesem Samstag ab 10.00 Uhr unzählige Matches auf dem Programm stehen und damit sich alle SquasherInnen voll und ganz ihrer Leidenschaft hingeben können, sind für das leibliche Wohl (Clubsandwich, E´lyte Getränke, Kuchenbuffet) Vorkehrungen getroffen worden. Die aktuellen Meister Martin Schwalm (Senioren/SCF), Daniel Weiterlesen …

Österreichische Meisterschaft Jugend-Mannschaft 2018

Der Erfolgslauf des Salzburger Squashnachwuchses nimmt weiter seinen Lauf. Nach Gold und Bronze bei den Österreichischen Meisterschaften Jugend-Einzel 2018, konnten die Jungs des Squash Club 80 bei den ÖM Jugend-Mannschaft 2018, noch einen draufsetzen! Das Trio wurde angeführt vom österreichischen Meister U13, Daniel Lutz und mit seinen Manschaftskollegen Florian Hofbauer und Lorenz Wallner, gingen die Burschen auch als Favoriten in der Altersklasse U15 an den Start. Während die Konkurrenz aus Niederösterreich und Tirol chancenlos war, konnte nur noch die ebenfalls sehr junge Truppe aus Graz den Meistertitel gefährden. Florian Hofbauer sorgte mit einem suveränen 3/0 Erfolg gegen Karina Seiner bereits für den ersten Matchball. Lorenz Hochstrasser unterlag Daniel Lutz ebenso deutlich wie seine Mannschaftskollegin zuvor und der Titelgewinn war somit bereits vorzeitig und eindrucksvoll gesichert. Weiterlesen …

2. OÖ Ranglistenturnier: Salzburger dominieren!

Vergangenes Wochende wurde in Mondsee das 2. Ranglistenturnier des OÖSRV ausgetragen. Neben dem aktuellen Landesmeister Mario Reichl und österreichischen Jugendmeister Daniel Lutz (U13), gesellten sich auch die amtierenden Landesligameister Andreas Eibl und Andreas Wiesner, Vizeeuropameister Armin Schmelz (Ü55), sowie das Trio Christian, Florian (U13) und Phillipp (U17) Hofbauer unter die Teilnehmer. Unsere jugendlichen mussten ebenso wie Christian Hofbauer eine Erstrundenniederlage hinnehmen und sich mit dem unteren Raster begnügen. Christian und Phillipp sicherten sich jeweil im 5ten Satz die Plätze 27 bzw. 25. Florian Hofbauer erreichte immerhin schon Rang 22 und Daniel Lutz erreichte sogar das B-Finale, in welchem er jedoch David Ablinger aus Mondsee mit 0/3 unterlag und somit 17ter wurde. Die übrigen Leistungsträger aus Salzburg erreichten erwartungsgemäß und auch ihrer Setzung entsprechend allesamt das Weiterlesen …

Tirol Junior Open 2018: Salzburgs Nachwuchs suverän!

Den Junior Circuit 2018/19 eröffneten die Nachbarn aus Tirol mit dem Tirol Junior Open 2018. Insgesamt 30 Jungs und Mädels spielten in 4 Leistungsklassen um den Titel. Die Brüder Valentin und Lorenz Wallner nachmen die Gruppe C in Angriff und Lorenz erzielte mit insgesamt 3 Siegen den 4. PLatz. Für Valentin waren die Gegner noch etwas zu stark und er musste sich somit mit dem 7. Gesamtrang zufrieden geben. In Gruppe B startete Florian Hofbauer ind die Saison und das mit Erfolg und setzte sich sich gegen all Kontrahenten durch. Jeweils mit 3/1 bezwang er die besser gesetzten Bubalo und D´Alonzo und sicherte sich somit den Gruppensieg. In der Gruppe der besten 8 lieferten sich Philipp Hofbauer und Daniel Lutz tolle Matches mit der Konkurrenz. Weiterlesen …

Landesligasaison 2018/19 beginnt

Am Freitag dem 14. Septmeber beginnt die neue Saison der Salzburger Landesliga und 8 Mannschaften nehmen teil. Vizemeister Squash Club Freilassing brennt mit Sicherheit auf eine Revanche und wird garantiert alles daran setzen, den amtierenden Meister Viehhausen, diese Saison zu bezwingen. Nicht zu unterschätzen sind für die Finalisten der Saison 2017/18, die Teams des SC80 und des Squash Club Mondsee, welche Rang 3 und 4 in der vergangnenen Saison belegten. Am ersten Spieltag im Tenniscourt Süd, Gneis,  kommt es um 20:00 Uhr zu äußerst spannenden Begegnungen zwischen: SCM II – SC80 II SqCV II – SCF II SC80 – SqCV SCF – SCM Sämtliche Informationen zur Landesligasaison 2018/19 findet ihr hier.

European Individual Championchips 2018: Rehman belegt Rang 10

Im Familienduell um Rang Drei bei den Damen konnte die jüngere Schwester Tinne ihrer großen Schwester nicht gefährlich werden und somit siegte Nele Gilis mit 3/0. Raphael Kandra und Lucas Serme lieferten sich ein sehr laufbetntes Match und der Deutsche konnte seine Schnelligkeit abseits des Glascourts noch eindrucksvoller in Szene setzen. Am Ende belegte der British Open Semifinalist aus Deutschland mit einem 3/1 Erfolg den dritten Gesamtrang. Für volle Zuschauerränge sorgte im Anschluss das Finale der Damen zwischen Millie Tomlinson [1, Eng] und Coline Aumard [3/4, Fra]. Heiß auf ihren ersten Titel schenkten sich die beiden keinen Zentimeter und ein körperbetontes Spiel war die Folge. 2 Ball an in Folge sorgten für eine kleine Vorentscheidung und bescherten Tomlinson mit 12/10 eine Zwei-Satzführung. Aumard hielt wieterhin Weiterlesen …

Einzeleuropameisterschaften 2018

Am Mittwoch dem 29. August 2018 öffnet der Squashdome Graz für Europas Elite seine Tore und wird zum Schauplatz der 18. Titelkämpfe im Einzelbewerb! Viele spannende Matches sind zu erwarten und ebenso werden die amtierenden Europameister James Willstrop (ENG) und Camille Serme (FRA) aufgund ihrer Nichtteilnahme entthront. Rekordhalter und Vize-Europameister 2017, Gregory Gaultier (9 Titel), nimmt ebenfalls nicht teil, wird jedoch genau so wie seine Landsfrau Camille Serme (6 Titel), die ewigen Bestenliste weiterin anführen. Als heißeste Titelanwärter bei den Herren werden der Europameister von 2016, Borja Golan (SPA) und der British Open Finalist, Raphael Kandra (GER) gehandelt. Bei den Damen führt der Weg zum Titel über Millie Tomlinson (ENG), Nele Gilis (BEL) sowie Colin Aumard (FRA). Für Österreich wird ein erstaunlich junges Aufgebot ins Weiterlesen …

Die Austrian Squash Challenge 2018 ist vorbei!

Mit dem Promi-Turnier und dem Finale der Austrian Open ist das größte und vorallem vielseitigste Squash Event Österreichs zu Ende gegangen. Unzählige Besucher konnten Kinder, Hobbyspieler, Österreichs Elite, sowie professionelle Athleten im Europark Salzburg auf einm Vollglascourt bewundern. Organisator, Squashprofi und Aushängeschild des Österreichischen Squashsports, Aqeel Rehman (WRL 126), hat wieder ein tolles Event auf die Beine gestellt und vor allem durch die gute Präsenz in diversesten Medien unseren geliebten Sport bestmöglich beworben. Einige Hundert Kinder wurde die Möglichkeit geboten den Squashsport unter der Anleitung von Aqeel Rehman und Rehan van der Merwe kennen zu lernen. Auch die Salzburger Landesliga gastierte im Europark und ermittelte ihren Meister. Das Victor Open Finalturnier der Elite-Serie 2017/18 konnte erneut von den Favoriten Jacqueline Peychär und Aqeel Rehman gewonnen werden. Weiterlesen …

Squash Club Viehhausen ist Landesligameister 2018!

Im Rahmen der Austrian Squash Challenge 2018 feierte dieses Jahr auch die Salzburger Landesliga Premiere auf dem Theaterplatz im Europark. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle geht an den Squash Club 80, sowie dessen Organisator, Aqeel Rehman! Um 17:00 Uhr begann das Spiel um Platz 3 zwischen dem SC 80 Salzburg und dem SC Mondsee. Die junge Truppe aus Mondsee galt mit 10 Punkten Vorsprung als großer Favorit für den 3. Platz, denn die Mannschaft von Martin Tollich durfte nicht mehr als 2 Sätze abgeben. Den Anfang machten Gottfried Stampfl (SCM) und Stefan Loidl (SC80). Ein 3/1 Erfolg erhielt dem SC80 weiter die Chance aufs Podium. Mathias Ebenberger (SC80) erarbeitete sich ein 2/0 Satzführung und die Spannung stieg weiter! Mihaly Androczky (SCM) kämpfte sich zwar Weiterlesen …